Reportagen

Journal B, 4. 7. 2014

Im November 2013 hat der Grosse Rat die Mitfinanzierung des Klinikauf-enthalts «für nicht spitalbedürftige Personen» gestrichen. Das Psychiatrie-zentrum Münsingen entlässt deshalb seine Langzeit-PatientInnen.

Weiterlesen
Berner Zeitung, 25. 5. 2013

Fast zweihundert Jahre lang galt das Buben-Erziehungsheim «Auf der Grube» als vorbildlich. Dann wurde es aus Protest angezündet. Josef Wingling erzählt von seiner Zeit als Gruebebueb zwischen 1968 und 1977.

Weiterlesen
Work, 11. 5. 2012

Bis 1977 haben im Engstligental Rucksackbauern Schiefer abgebaut. Keiner von ihnen blieb gesund. Weder die Gewerkschaft noch der liebe Gott haben geholfen. Ernst Ruch kämpfte dafür, dass bessere Arbeit ins Tal kam.

Weiterlesen
WOZ Nr. 46 / 2011

Freiheit und Verantwortung im Konsumparadies: Schulden machen ist chic, aber wer in die Schuldenfalle fällt, ist selber schuld. – Im wirklichen Leben sitzen die meisten in dieser Falle, ohne je das Paradies je sehen.

Weiterlesen
WOZ 45 / 2011

Es gibt Besseres, als sich beim unvermeidlichen Geldverdienen fremdbestimmt herumkommandieren zu lassen, sagt die Vernunft. GenossenschaftsbeizerInnen versuchen, in ihrem Alltag vernünftig zu bleiben.

Weiterlesen
Gaberell [Hrsg.] 2011

Die 9. Promotion des ehemaligen Staatlichen Lehrer- und Lehrerinnenseminars Langenthal trifft sich zur Klassenzusammenkunft auf der Lueg. Und plötzlich wird die ganze untote Vergangenheit wieder lebendig.

Weiterlesen
Pellin [Hrsg.] 2011

Die Polizeisondereinheit «Enzian» arbeitet mit Präzisionsschützen und rückt immer dann aus, wenn es im Kanton Bern irgendwo wirklich brenzlig wird. Anatomie eines «Enzian»-Einsatzes.

Weiterlesen
Heimspiel, Nr. 2 / 2011

Ein gemeinsam durchgestandener grosser Konflikt, das gemeinsam getragene Sterben eines Mitbewohners und zehn Jahre intensives Leben samt hundertundfünf «Vollmondsuppen»: Das ist das Alterswohnprojekt «füfefüfzg» im Lorrainequartier.

Weiterlesen
Work, 2. 7. 2010

4,3 Millionen Tonnen Fels müssen aus dem Berg gesprengt werden, damit Hochgeschwindigkeitszüge das Gotthardmassiv ab 2017 in einer Viertelstunde queren können. Ein Besuch an der Tunnelbrust unter dem Piz Vatgira.

Weiterlesen
reformiert, 25. 9. 2009

Die Bürgi-Willert-Stiftung verleiht ihren Sozialpreis 2009 dem «Haus Felsenau» in Bern, einer Institution, die offen ist für alle, die eine zweite Chance packen wollen. Zum Beispiel Roger Schuhmacher.

Weiterlesen