Berichte + Kommentare

Journal B, 18. 9. 2015

Die neue Ausstellung der Kunsthalle Bern zeigt eine «Retrospektive» des achtundvierzigjährigen Engländers Merlin Carpenter unter dem Titel «Midcareer Paintings», Malereien aus der Mitte der Karriere.

Weiterlesen
Journal B, 16. 9. 2015

Thema des Cafés public IV: «Am Rand und mittendrin». Diskutiert wurde in der «Heitere Fahne»: am Rand von Bern, aber mitten in einem Freiraum, in dem jener Geist weht, der weht, wo er will. – Und um den ging es.

Weiterlesen
Journal B, 26. 8. 2015

In Kooperation mit dem Architekturforum Bern zeigt das Historische Museum a die Ausstellung «Endlich diese Übersicht – Ein Stadtmodell für Bern». Ein solches könnte Planungsprofis und Kinder gleichermassen inspirieren.

Weiterlesen
Journal B, 12. + 13. 8. 2015

Der Gnomengarten Schwarzenburg hat vor der definitiven Schliessung Hochbetrieb. Was mit den Skulpturen nach dieser letzten Saison geschieht, ist noch nicht klar. Aber es gibt einen Plan.

Weiterlesen
Journal B, 31. 7. 2015

In Bern ist «Helvezin» vorgestellt worden, die «Zeitschrift für meine Schweiz». Die Macher wollen Profijournalismus als Sozialtherapie pflegen, und statt auf gesicherte Finanzierung hoffen sie auf guten Willen.

Weiterlesen
Journal B, 23. 7. 2015

Vergleich vor dem Handelsgericht des Kantons Zürich: Der Roman «Bergsteigen im Flachland» von Urs Mannhart ist kein Plagiat. Beim einzig richtigen Ausgang dieses Handels gibt es allerdings keine Gewinner.

Weiterlesen
Journal B, 23. 6. 2015

Erste Ausstellung der ersten Direktorin in der 97-jährigen Geschichte der Berner Kunsthalle. Unter dem Titel «Raw and Delirious» zeigt Valérie Knoll widerspenstige Werke gegen die sterile Oberfläche der Kunstmarktkunst.

Weiterlesen
Journal B, 6. 5. 2015

«Wir machen Stadt!»: AktivistInnen aus Zwischennutzungsprojekten in Luzern, Basel und Bern diskutierten darüber, wie man sich leerstehende Räume auf Zeit aneignet. – Die Debatte am dritten «Café public».

Weiterlesen
Journal B, 30. 4. 2015

«Wie transparent ist die Organisation der historisch-kritischen Gesamtausgabe der Werke von Jeremias Gotthelf?» hat die Grossrätin Béatrice Stucki in ihrer Interpellation gefragt. Jetzt liegt die Antwort des Regierungsrats vor.

Weiterlesen
Journal B, 7. 4. 2015

In der Berner Kunsthalle machen Schulklassen für andere Schulklassen Führungen durch die aktuelle Ausstellung. Unterwegs mit TertianerInnen aus dem Gymnasium Muristalden.

Weiterlesen