Dossier C. A. Loosli

Der Publizist C. A. Loosli verstand sich als Berufsschriftsteller und war der Meinung, «ernstzunehmende Schriftstellerei sei ein Beruf, der nicht dazu diene, das ‘Schöne’ in den erfolgversprechendsten Genres zu produzieren, sondern öffentlich das Notwendige zu sagen» (Zitatnachweise zu diesem Abschnitt siehe hier). Entsprechend war ihm der ästhetische Aspekt des Schreibens bloss eine Funktion seines ethischen Anspruchs. Ob er für einen Text eine als «Literatur» geltende oder eine Sachbuchform wählte, war für ihn eine Frage des publizistischen Ziels, das er verfolgte, nicht eine Dienstleistung an Markt, Publikum und Karriere. Die Sendung des Schriftstellers sei die «immerdar tätige, ausstrahlende, aufwertend befruchtende Edelmenschlichkeit», hat er denn auch einmal geschrieben. Ein solcher Autor wird in der Deutschschweiz als Literat nicht kanonisiert. Entsprechend ist er und der grösste Teil des Werks nach seinem Tod 1959 schnell in Vergessenheit geraten.

Zwischen 2006 und 2009 habe ich als Mitherausgeber für die siebenbändige C. A. Loosli-Werkausgabe des Rotpunktverlags gearbeitet. Zusammen mit dem Loosli-Biografen Erwin Marti als Experten und Andreas Simmen als Produzenten lernte ich als Redaktor des Projekts Looslis Leben und Werk auf grosser Breite kennen. Auch darob bin ich ein wenig zum Looslianer geworden.

*

Carl Albert Loosli: Die Biographie – Zum ersten Band von Erwin Martis Loosli-Biografie. WoZ Nr. 18 / 1997.

Die Züchtigung der Verräter an der Poesie – C. A. Looslis Gotthelfhandel von 1913. WoZ Nr. 18 / 1997.

Pionier, Politiker, Publizist – Zum zweiten Band von Erwin Martis Loosli-Biografie. WoZ Nr. 7 / 2000.

Kommt die Loosli-Renaissance? Zur Ausstellung «Carl Albert Loosli: Bümpliz und die Welt» in Bern-Bümpliz. WoZ, Nr. 18 / 2002.

Der Kriminalautor C. A. Loosli – Einführungstext zum Buch: C. A. Loosli: Werke Band 3, Die Schattmattbauern. Zürich (Rotpunktverlag) 2006.

Welt aus dem Lot. Zu C. A. Looslis Roman «Die Schattmattbauern. WOZ Nr. 29+30 / 2006.

Der Erzieher C. A. Loosli – Einführungstext zum Buch: C. A. Loosli: Werke Band 1, Anstaltsleben. Zürich (Rotpunktverlag) 2006.

Robert Walsers ungestümer Bruder. Eine biografische Skizze. Mittelland-Zeitung, 29. 11. 2006.

Mit dir schwanden meine besten Kräfte – Eine Hommage an die Frau an C. A. Looslis Seite, Ida Loosli-Schneider. Der Bund, 21. 1. 2007.

C. A. Looslis Glaube. Neue Wege Nr. 2 / 2007.

Der Anwalt des Volkes C. A. Loosli – Einführungstext zum Buch: C. A. Loosli: Werke Band 2, Administrativjustiz. Zürich (Rotpunktverlag) 2007.

C. A. Looslis Bümpliz-Geschichte – Der Roman «Es starb ein Dorf» als Schlüsselroman. Gaberell [Hrsg.] 2007.

Der Schriftsteller C. A. Loosli – Einführungstext zum Buch: C. A. Loosli: Werke Band 4, Gotthelfhandel. Zürich (Rotpunktverlag) 2007.

Der Kunstpublizist C. A. Loosli – Einführungstext zum Buch: C. A. Loosli: Werke Band 7, Hodlers Welt. Zürich (Rotpunktverlag) 2008.

Warum C. A. Loosli auch ein Kunstsachverständiger ist – Rede anlässlich der Buchpräsentation von «Hodlers Welt» am Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft, 17. 9. 2008.

Der Menschenrechtler C. A. Loosli – Einführungstext zum Buch: C. A. Loosli: Werke Band 6, Judenhetze. Zürich (Rotpunktverlag) 2008.

Der Gesellschaftskritiker C. A. Loosli – Einführungstext zum Buch: C. A. Loosli: Werke Band 5, Bümpliz und die Welt. Zürich (Rotpunktverlag) 2009.

Aus dem Orkus der Geschichte taucht der Archipel Administrativjustiz – Zum runden Tisch für die Wiedergutmachung fürsorgerischer Zwangsmassnahmen. Journal B, 19. 6. 2013.

C. A. Looslis «Administrativjustiz im Spiegel der historischen Forschung – Gespräch mit der Historikerin Tanja Rietmann. C. A. Loosli Aktuell Nr. 4 / 2013.

C. A. Loosli als junger Intellektueller – Zum Buch von Dariusz Komorowski: Ein Intellektueller im Narrenhabitus. Journal B, 8. 7. 2015.

C. A. Looslis Gedichte feinsinnig interpretiert – Zur CD «Verbannte Träume» von Jasmine Jäggi, Walter Stutz und dem Duo Macchia. Journal B, 19. 4. 2017.

Das Biografiemonument für Carl Albert Loosli – Zum Abschluss von Erwin Martis vierbändiger Loosli-Biografie. Journal B, 14. 5. 2018.

Wo ist Ferdinand Hodler zur Welt gekommen? – Erstveröffentlichung, 30. 7. 3018.