Berichte + Kommentare

Journal B, 31. 12. 2019

Mein Beitrag zur Journal B-Serie «Bern Sous-Sol»: Gegen den Konformismus der Nachkriegszeit entstand in den Kellern der Berner Altstadt eine reiche Subkultur, die die Denkverbote der Oberwelt nicht mehr akzeptierte und den Aufbruch wagen wollte.

Weiterlesen
Journal B, 8.11.2019

Die Unabhängige Expertenkommission (UEK) Administrative Versorgungen empfiehlt, in Bern ein Haus der anderen Schweiz zu realisieren. PolitikerInnen der SP haben den Vorschlag aufgegriffen und gehen lokal, kantonal und national vor.

Weiterlesen
Journal B, 4. 10. 2019

Elektroschock? Ist das nicht ein längst abgeschlossenes Kapitel der Geschichte der Psychiatrie? Nein, als «Elektrokonvulsionstherapie» (EKT) ist er in den letzten Jahren in die Kliniken zurückgekehrt. Warum? – Ein Gespräch mit zwei Fachleuten.

Weiterlesen
Journal B, 3. 9. 2019

Die Unabhängige Expertenkommission (UEK) Administrative Versorgungen empfiehlt, einen Ort für die Betroffenen und ihre Geschichte zu schaffen. Wir sagen, wo er entstehen und wie er heissen könnte.

Weiterlesen
Journal B, 3. 8. 2019

Samuel Henzi? Klar: der Verschwörer! Aber wer könnte genauer sagen, was 1749 eigentlich genau passiert ist? Die Stadt Bern hat seither erinnerungspolitisch das Mögliche getan, Henzi vergessen zu machen. Berns Burgergemeinde könnte das ändern.

Weiterlesen
Journal B, 27. 7. 2019

Tell-, Waldstätter- oder Sempachstrasse – Steiger-, Wattenwyl- oder Graffenriedweg: Strassennamen prägen das eigene Geschichtsbild mit. Auch dort, wo die Burgergemeinde auf eigenem Boden ein neues Quartier hat bauen lassen.

Weiterlesen
Journal B, 12. 3. 2019

Die «Unabhängige Expertenkommission Administrative Versorgungen» (UEK) beginnt, ihre Ergebnisse zu präsentieren – bis im Herbst sollen zehn Bücher erscheinen. Die dreifache Vernissage im Bundesarchiv hat neugierig gemacht.

Weiterlesen
Journal B, 3. 1. 2019

Mitten im letzten Sommerloch tat der «Blick» mit faktenfreiem Kampagnenjournalismus etwas für seinen Kioskverkauf. Die Sozialdirektorin der Stadt Bern hat sich gewehrt. Und der Schweizer Presserat gibt ihr jetzt Recht.

Weiterlesen
Journal B, 16. 10. 2018

Ist Ferdinand Hodler im Käfigturm geboren worden? Das ist möglich, aber nicht beweisbar. Unterdessen ist immerhin klar: Eine Geburt in diesem Turm wäre im 19. Jahrhundert keine einmalige Sensation gewesen.

Weiterlesen
Journal B, 6. 9. 2018

Ein Bundesrat anerkennt offiziell eine Minderheit und löst damit einen kulturellen Prozess aus. Daraus ist die Wanderausstellung «Latscho Diwes» des Vereins Sinti Schweiz geworden. Am Samstag ist Vernissage.

Weiterlesen