Berichte + Kommentare

WoZ Nr. 44 / 1985 Unterstützung für die Fahrenden

Seit zehn Jahren werden die Jenischen von der Pro Juventute bei der Wiedergutmachung für das «Hilfswerks Kinder der Landstrasse» hingehalten. Deshalb boykottieren jetzt LehrerInnen den PJ-Briefmarkenverkauf. [mehr]

WoZ, Nr. 33 / 1985 Männer-Imponierspiele

Der «Fall Dinkelmann» und der «Fall Blum»: Eine Sauregurken-Zeit lang inszenieren NZZ und die bürgerlichen Parteien die Simulation von streitbarer Demokratie, indem sie die SRG ein bisschen unter Druck setzen.[mehr]

WoZ Nr. 9 / 1984 Sterbehilfe: Wer hilft wem warum über den Jordan?

Man spricht von explodierenden Gesundheitskosten, vom Horror vor der Schulmedizin und fordert das Recht auf einen würdigen Tod. Das Recht auf würdiges Leben interessiert nicht. Selbst Linke fallen darauf herein.[mehr]

WoZ, Nr. 38 / 1983 Ein ganz gewöhnlicher Handwechsel

Dieser Handwechsel am «Tor zum Aussersihl» – am Stauffacher im Kreis 4 – stand am Anfang einer der wichtigen Hausbesetzungen in Zürich, aus der schliesslich die Wohnbaugenossenschaft Karthago hervorging. [mehr]

WoZ Nr. 12 / 1983 Aus rot mach grün?

Die Grünen planen eine Schweizerische Förderation, POCH und SAP werden als «nationale parteipolitische Organisationen» ausgeschlossen. – Ein Gespräch mit dem POCH-Geschäftsleitungsmitglied Peter Mattmann.[mehr]

WoZ Nr. 42 / 1982 Rondo ticinese

In der Schweiz gibt es keine Korruption. Und wenn es sie trotzdem gibt – etwa im Tessiner Baugewerbe – sagt man ihr anders: Der «scandalo Losinger» und wie die juristischen und politischen Behörden ihn aufarbeiten.[mehr]

Treffer 109 bis 114 von 114
<< Erste < Vorherige 37-48 49-60 61-72 73-84 85-96 97-108 109-114 Nächste > Letzte >>